allgood_mathiashansen

Mathias Liegmal

Studiert deutschsprachige Literatur. Jan Delay behauptet, dass er keine Marktführer mag – denn die sind vergiftet.
allgood_mathiashansen

Deutschraps böses Erwachen

Als Deutschrap-Fan hatte man es 2019 wahrlich nicht leicht: Gzuz und die Vorwürfe der häuslichen Gewalt und der sexuellen Belästigung, die rechtkräftige Verurteilung von Schwesta Ewa, Bushidos Schlammschlacht gegen On-Off-Kumpel Fler und Off-Kumpel Arafat, Kollegahs 
allgood_mathiashansen

Ungeahnte Tiefen – Deutschrap in Selbstreflexion

Nach dem Aufstieg kommt bekanntlich der Fall – und mehrere Releases der hiesigen großen Rap-Namen zeigen ein hohes Maß an Selbstreflexion. Samra, Capital Bra, Haiyti, Ufo361, RIN oder Apache207 lassen durchklingen, dass sie an eine gläserne Decke gestoßen sind, an der sich der Kontostand zwar immer noch weiter steigern lässt – das persönliche Glück aber nicht.

Rap und Verschwörungstheorien

Bildschirmfoto 2019-05-20 um 19.33.59
Deutschrap und seine Vorliebe für Verschwörungstheorien sind aktuell in aller Munde. Flache Erde, Aliens und Pyramiden - alles hat mittlerweile seinen Platz in diversen Videointerviews. Doch wie konnte es so weit kommen? ALL GOOD-Autor Mathias Liegmal hat nachgezeichnet, wie sich derlei Theorien Schritt für Schritt in der Szene verbreitet haben.
allgood_mathiashansen

Rap ist Pop und Pop ist Rap

Eko Fresh, Dieter Bohlen und Yvonne Catterfeld. Vanessa S. und Ferris MC. Curse und Silbermond. Bushido und Karel Gott. Samy Deluxe und Nena. Bushido, Sido und Peter Maffay. Genetikk und Lena Meyer-Landrut. Olexesh und Vanessa 
allgood_mathiashansen

Mühsam erkämpfte Monotonie

Es ist nur wenige Jahre her, dass Kulturschaffende, Journalisten und Konsumenten gleichermaßen das Konzept einer Kulturflatrate heiß diskutierten und dessen Realisierung herbeisehnten. Dabei sollten Filme, Serien, Musik, Bücher, Hörbücher und ähnliche Inhalte gegen einen geringen 

Otto Waalkes:
Selbstbeweihräucherung par excellence

Otto Waalkes
Die Geschichtsschreibung von Deutschrap ist nicht nur geprägt von Musikern, es gibt auch Moderatoren und Comedians, die man gemeinhin so gar nicht mit Rap in Verbindung bringen würde. Otto Waalkes, der in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag feiert, ist einer von ihnen. ALL GOOD-Autor Mathias Hansen hat sich mit dem Schaffen des Ostfriesen auseinandergesetzt.
allgood_mathiashansen

Sounds Like A Melody

Dem Video seiner Single »FML« hat Bausa einen aufschlussreichen Warnhinweis vorangestellt: »Das folgende Musikvideo enthält Szenen, die nichts mit Rap zu tun haben. Auch der Song hat nichts mit Rap zu tun. Weiterschauen auf eigene 
allgood_mathiashansen

Aus dem Kofferraum in die Cloud

»Rapper lassen jetzt locker und sie kacken einfach raus/ Und egal wohin man schaut, türmen sich Scheiße-Berge auf« rappte Testo unlängst auf »Alle gegen Alle« und schien damit den Zeitgeist des Jahres 2017 mit nur