janwehnallgood

Jan Wehn

ALL GOOD-Gründer, davor »Juice«-Autor und -Kolumnist sowie Redakteur bei »Spex« und »De:Bug«. 2013 und 2015 wurde er mit dem Rocco-Clein-Preis für Musikjournalismus ausgezeichnet.

Alyce & Nix:
»Es sind doch ohnehin alle Geschichten erzählt worden.«

Screenshot (133) edit 1
Im vergangenen Herbst hat das Duo Alyce & Nix aus Wuppertal sein Debütalbum »Wer ist das und warum langweilt er mich tot?« veröffentlicht. Darauf zu hören: Flirrendes Unbehagen, klaustrophobe Klanglandschaften und Abgrenzung von allem Alltäglichen - nicht als Pose, sondern als Notwendigkeit. Jan Wehn hat die beiden zum Interview getroffen.

Noch mal 12 Deep-Essentials von Drake

drake-2020-1
Klar, Drake hat die Hits. Aber er hat auch die B-Seiten. Nachdem Davide Bortot bereits zwölf gerne vergessene Veröffentlichungen von Drizzy zusammengestellt hat, kommen hier von Jan Wehn noch mal 10+2 Songs aus den Aubrey-Archiven.

Tua:
»Musik war mein heiliger Ort.«

grau_vinyl_cover
Zehn Jahre nach Veröffentlichung ist »Grau« von Tua auf Platz 64 der Album-Charts eingestiegen. Jan Wehn hat zum Jubiläum bei Tua angerufen, um zwei, drei Fragen zu stellen. Classic call quasi.

»Scorpion« von Drake – Top oder Flop?

44_Podcast_1600x1200
Einen guten Monat ist es her, dass Drake sein fünftes Soloalbum »Scorpion« veröffentlicht hat. Jan Wehn und ALL GOOD-Autor Lukas Klemp haben sich durch das Doppelalbum mit insgesamt 25 Anspielstationen gehört und diskutieren: Wird das 

Rin:
Hinter den Kulissen:
RIN – »Oldboy«

01_07 Kopie
Gerade ist das Video zu »Oldboy« von RIN erschienen. Michael und Markus Weicker von DIVISION, die das Video gemeinsam mit BWGTBLD realisiert haben, erzählen vom Konzept hinter dem Clip, der Idee zu dem Song und den aufwendigen Dreharbeiten.

Fotostrecke: RIN – »Oldboy«

EXPORT_RIN_001
35mm, One-Shot, 600 Meter Film, acht Takes – mit Bildern von Alex Göke liefert ALL GOOD einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des aufwendigen Drehs zu »Oldboy« von RIN.