Inhalte mit dem Tag Kanye West

archive

Producer’s Producer #18:
Theo Croker über Madlib

PP18
Theo Croker nur als Jazz-Trompeter abzustempeln, wäre falsch. Als Produzent und Komponist ist 36-Jährige genauso von Rap und HipHop beeinflusst. Tatsächlich ist auf seinem neuen Album »BLK2LIFE || A FUTURE PAST« neben Ari Lennox, Charlotte Dos Santos 

ALL GOOD PODCAST #106: Ahzumjot

106_Podcast_1600x1200 Kopie
Gerade ist mit »3:00« das neue Album von Ahzumjot erschienen. Im neuen Podcast spricht der Rapper, Produzent und Skincare-Experte mit Jan Wehn über die Entstehung, Künstlersein in Corona-Zeiten, die daraus entstandene Karriere als Twitch-Streamer, die 

Alyce & Nix:
»Es sind doch ohnehin alle Geschichten erzählt worden.«

Screenshot (133) edit 1
Im vergangenen Herbst hat das Duo Alyce & Nix aus Wuppertal sein Debütalbum »Wer ist das und warum langweilt er mich tot?« veröffentlicht. Darauf zu hören: Flirrendes Unbehagen, klaustrophobe Klanglandschaften und Abgrenzung von allem Alltäglichen - nicht als Pose, sondern als Notwendigkeit. Jan Wehn hat die beiden zum Interview getroffen.

ALL GOOD PODCAST #53: Mavi Phoenix

53_Podcast_1600x1200
Völlig egal, ob Mavi Phoenix jetzt Sängerin oder Rapperin ist – das sind doch sowieso nur Begriffe. Fest steht, dass die 23-Jährige mit das Beste ist, was in den letzten Jahren in Sachen Popmusik passiert 

ALL GOOD PODCAST #45: Olson

45_Podcast_1600x1200
Am 24. August 2018 veröffentlicht Olson vier Jahre nach seinem Debüt »Ballonherz« den Nachfolger »Oh Wow«. Jan Wehn sprach mit Olson über die Kritik an seinem Erstling, diverse Drake-Vergleiche, ein spontanes Stelldichein mit Kanye West 
allgood_borismayer

#ferguson hat US-Rap repolitisiert? Nein.

Jüngst erschien in der Online-Ausgabe der »taz« ein Beitrag mit dem Titel »Zurück in der Community« von Christian Werthschulte, der sich mit dem US-Pop und seinem Umgang mit den Vorgängen in Ferguson auseinandersetzt. Oder doch 

ALL GOOD READS #11 / 2014

allgood_allgoodreads
Kürzlich im Internet bei einem Online-HipHop-Magazin gelesen: »X und Y sind mal wieder auf Twitter aneinandergeraten, konnten jedoch ohne persönlichere Beleidigungen wieder voneinander ablassen. Wie, das ist keine News wert? Uns wäre ein anständiger Disstrack