Dies/Das

ALL GOOD PODCAST #94: DJ Thomilla

94_Podcast_1600x1200
Diese Woche ist DJ Thomilla im Podcast zu Gast. Mit »Reimemonster« und »Get Up« von Afrob respektive Ferris MC gehen gleich zwei Deutschrap-Evergreens auf das Produzenten-Konto des Stuttgarters. Um die beiden Songs geht es im 

ALL GOOD PODCAST #93: Juri Sternburg

93_Podcast_1600x1200
In seinem neuen Buch »Das ist Germania« dreht Autor und Journalist Juri Sternburg das Prinzip des gleichnamigen YouTube-Channels weiter und spricht mit Rapper*innen, YouTuber*innen und Influencer*innen mit Migrationshintergrund über ihr, aber auch das Leben ihrer 

Producer’s Producer #12:
Qadir Bijoux über Madlib

PP12
Der Einfluss von Madlib auf ganze Produzenten-Generationen ist nicht zu unterschätzen. Deswegen ist es auch nicht verwunderlich, dass der Beat Konducta bereits das zweite Mal in dieser Rubrik auftaucht. Auch der in Schweinfurt ansässige Produzent 

ALL GOOD PODCAST #92: Zugezogen Maskulin

92_Podcast_1600x1200_ RobKulisek
Gerade haben Zugezogen Maskulin mit »10 Jahre Abfuck« ihr neues Album veröffentlicht. Im Podcast blicken Testo und grim104 mit Jan Wehn auf die Promophase zurück, sprechen aber auch über Rap-Journalismus, überambitionierte Fahrlehrer, Voyeurismus im Grill 

ALL GOOD PODCAST #91: Megaloh

91_Podcast_1280x720
Eigentlich sollte dieses Jahr ein neues Album von Megaloh kommen. Aber weil 2020 ohnehin alles anders ist, veröffentlicht der Berliner jetzt erstmal noch eine neue EP. Um die geht es im Podcast mit Jan Wehn 

ALL GOOD PODCAST #90: Juicy Gay & MC Smook

90_Podcast_1600x1200
Juicy Gay und MC Smook haben eine gemeinsame EP aufgenommen. Sie trägt den Titel »Zeitgeist« und fängt denselbigen perfekt ein. Auf den 6 Tracks geht es um alles, was gerade so los ist: Von Rechtsruck 

ALL GOOD PODCAST #89: Crack Ignaz

89_Podcast_1600x1200 (1)
Im 89. Podcast ist Crack Ignaz zu Gast. Der Österreicher spricht mit Jan Wehn über seine musikalische Sozialisation zwischen Wu-Tang, KRS One und Videospiel-Soundtracks, aber auch Mundart-Rap von Kroko Jack oder Schreibsta. Außerdem geht es 

Producer’s Producer #11:
Flip über Erick Sermon

11_PRODUCERS PRODUCER
Als Teil der Texta-Crew hat Flip Rap und HipHop aus Österreich mehr als 20 Jahre lang geprägt. Dieser Tage hat der Produzent aus Linz seine Instrumental-Platte »Experiences« veröffentlicht. Ein Release, das es - genau wie die restliche Vita des 47-jährigen - vielleicht nie geben würde, wenn da nicht seiner Zeit ein gewisser Erick Sermon gezeigt hätte, wie man HipHop und Funk miteinander vermengt. An dieser Stelle folgt deshalb ein Loblied von Flip auf den Green-Eyed Bandit.

ALL GOOD PODCAST #88: Crada

88_Podcast_1600x1200
Crada hat schon in einer Zeit Musik mit Drake gemacht, als noch nicht ständig deutschsprachige Produzenten mit ihm gearbeitet haben. Vor ziemlich genau zehn Jahren produzierte er den Opener des Drizzy-Debüts »Thank Me Later« und 

»Nur Liebe an dieser Stelle.«
– ein Tribute-Remix für Sam

SAM
Am 17. Juli wäre Samson »Sam« Wieland 30 Jahre alt geworden. Im November 2018 verstarb er überraschend, wenige Wochen nach dem Release seines Songs »Da wo du herkommst«. Die Idee zu einem Remix gab es da bereits, jetzt haben Ahzumjot, Booz, Nura, Chima Ede, Lary, Kelvyn Colt und reezy sie umgesetzt. Hier erinnern sie sich an Sam.