Goodies

Producer’s Producer #17:
Twit One über Kankick

PRODUCERS PRODUCER 17
Hierzulande wäre dieses Beat-Game ein anderes, wenn es Twit One nicht gäbe. Der Kölner hat etliche Platten veröffentlicht – solo, mit Hulk Hodn als Testiculo Y Uno, mit den Summers Sons, Lazy Jones, Count Bass D, 

Producer’s Producer #16:
Lisa Vazquez über Oddisee

PP16
Lisa Vazquez ist nicht nur eine Produzentin, sie singt, rappt und spielt mehrere Instrumente. Und man sollte mit ihr kein Beat-Battle anzetteln. Letzten Sommer veröffentlichte sie eine EP mit Battle-Beats mit dem passenden Titel »Hit 

Producer’s Producer #15:
Gnarly über Lido

PP15
Der guten Vorsatz fürs neue Jahr der Londoner Produzentin Gnarly? Jeden Tag im Januar einen Beat aus dem Drumcomputer hauen. Hauen ist bei ihr durchaus wörtlich zu nehmen. Ihre Finger Drumming-Skills präsentiert sie ihren Follower*innen 

Producer’s Producer #14:
Saltyyyy V über !llmind

PP14
Wenn die Produzentin Saltyyyy V aus München über ihren Lieblingsproduzenten spricht, dann geht es natürlich um musikalische Fertigkeiten. Es geht aber auch darum, wie dieser Produzent diese musikalischen Fertigkeiten teilt. Genau das bewundert Saltyyyy V 

Producer’s Producer #13:
Internet Money über Kanye West

PP13
Früher galt der Bedroom-Producer als verkiffter Beat-Banause ohne Ambitionen, heute ist es eine echte Karriere-Option geworden. Das gilt zumindest für Taz Taylor und Nick Mira, die unter dem Namen Internet Money Musik mit den größten 

Producer’s Producer #12:
Qadir Bijoux über Madlib

PP12
Der Einfluss von Madlib auf ganze Produzenten-Generationen ist nicht zu unterschätzen. Deswegen ist es auch nicht verwunderlich, dass der Beat Konducta bereits das zweite Mal in dieser Rubrik auftaucht. Auch der in Schweinfurt ansässige Produzent 

Producer’s Producer #11:
Flip über Erick Sermon

11_PRODUCERS PRODUCER
Als Teil der Texta-Crew hat Flip Rap und HipHop aus Österreich mehr als 20 Jahre lang geprägt. Dieser Tage hat der Produzent aus Linz seine Instrumental-Platte »Experiences« veröffentlicht. Ein Release, das es - genau wie die restliche Vita des 47-jährigen - vielleicht nie geben würde, wenn da nicht seiner Zeit ein gewisser Erick Sermon gezeigt hätte, wie man HipHop und Funk miteinander vermengt. An dieser Stelle folgt deshalb ein Loblied von Flip auf den Green-Eyed Bandit.

»Nur Liebe an dieser Stelle.«
– ein Tribute-Remix für Sam

SAM
Am 17. Juli wäre Samson »Sam« Wieland 30 Jahre alt geworden. Im November 2018 verstarb er überraschend, wenige Wochen nach dem Release seines Songs »Da wo du herkommst«. Die Idee zu einem Remix gab es da bereits, jetzt haben Ahzumjot, Booz, Nura, Chima Ede, Lary, Kelvyn Colt und reezy sie umgesetzt. Hier erinnern sie sich an Sam.

Producer’s Producer #10:
7apes über Flying Lotus

PP10
HipHop und Skateboarding gehören zusammen, eh klar. Als Beweis haben die beiden Produzenten 7apes und ENAKA gerade über Block Opera das »GRIPTAPE« veröffentlicht: zehn Instrumental-Produktionen, inspiriert durch 411 und »THPS2«. Aber weil wir nun mal ein HipHop-Magazin sind, haben wir mit 7apes einen der beiden Beatmaker nicht über etwaige Halfpipe-Heroes sondern seinen Lieblingsproduzenten Flying Lotus ausgefragt.

Storytime mit Torky Tork

T9
Mit »90/10« erschien gerade das neue Album von T9, Torky Torks Duo mit Rapper Doz9. Gemeinsames Musizieren gefällt dem Berliner MPC-Wizzard, deswegen erzählte Torky ALL GOOD die Storys hinter seinen wichtigsten Kollaborationen.