Goodies

Producer’s Producer #12:
Qadir Bijoux über Madlib

PP12
Der Einfluss von Madlib auf ganze Produzenten-Generationen ist nicht zu unterschätzen. Deswegen ist es auch nicht verwunderlich, dass der Beat Konducta bereits das zweite Mal in dieser Rubrik auftaucht. Auch der in Schweinfurt ansässige Produzent 

Producer’s Producer #11:
Flip über Erick Sermon

11_PRODUCERS PRODUCER
Als Teil der Texta-Crew hat Flip Rap und HipHop aus Österreich mehr als 20 Jahre lang geprägt. Dieser Tage hat der Produzent aus Linz seine Instrumental-Platte »Experiences« veröffentlicht. Ein Release, das es - genau wie die restliche Vita des 47-jährigen - vielleicht nie geben würde, wenn da nicht seiner Zeit ein gewisser Erick Sermon gezeigt hätte, wie man HipHop und Funk miteinander vermengt. An dieser Stelle folgt deshalb ein Loblied von Flip auf den Green-Eyed Bandit.

»Nur Liebe an dieser Stelle.«
– ein Tribute-Remix für Sam

SAM
Am 17. Juli wäre Samson »Sam« Wieland 30 Jahre alt geworden. Im November 2018 verstarb er überraschend, wenige Wochen nach dem Release seines Songs »Da wo du herkommst«. Die Idee zu einem Remix gab es da bereits, jetzt haben Ahzumjot, Booz, Nura, Chima Ede, Lary, Kelvyn Colt und reezy sie umgesetzt. Hier erinnern sie sich an Sam.

Producer’s Producer #10:
7apes über Flying Lotus

PP10
HipHop und Skateboarding gehören zusammen, eh klar. Als Beweis haben die beiden Produzenten 7apes und ENAKA gerade über Block Opera das »GRIPTAPE« veröffentlicht: zehn Instrumental-Produktionen, inspiriert durch 411 und »THPS2«. Aber weil wir nun mal ein HipHop-Magazin sind, haben wir mit 7apes einen der beiden Beatmaker nicht über etwaige Halfpipe-Heroes sondern seinen Lieblingsproduzenten Flying Lotus ausgefragt.

Storytime mit Torky Tork

T9
Mit »90/10« erschien gerade das neue Album von T9, Torky Torks Duo mit Rapper Doz9. Gemeinsames Musizieren gefällt dem Berliner MPC-Wizzard, deswegen erzählte Torky ALL GOOD die Storys hinter seinen wichtigsten Kollaborationen.

»Könnt ihr uns hören?« Die Playlist zum Buch

KIUH_
Mit etwas Abstand liefern Davide Bortot und Jan Wehn jetzt endlich die oft geforderte und noch öfter versprochene Playlist zu ihrem Bestseller »Könnt ihr uns hören?«. 200 Songs, 13 Stunden und 29 Minuten Deutschrapgeschichte von 

Rapper’s Rapper #15:
Musa über Future

15_RAPPERS RAPPER Template
An der Seite von Megaloh und Ghanaian Stallion positionierte sich der Berliner Rapper Musa 2017 als Teil der Black Superman Group (BSMG) in der hiesigen Rap-Szene. Auf dem Album »Platz an der Sonne« zeichnete sich 

»Scorpion« von Drake – Top oder Flop?

44_Podcast_1600x1200
Einen guten Monat ist es her, dass Drake sein fünftes Soloalbum »Scorpion« veröffentlicht hat. Jan Wehn und ALL GOOD-Autor Lukas Klemp haben sich durch das Doppelalbum mit insgesamt 25 Anspielstationen gehört und diskutieren: Wird das