Inhalte mit dem Tag Prinz Pi

ALL GOOD PODCAST #26: Prinz Pi

26_Podcast_1600x1200
Das Schreinern, das Löten, die Ästhetik von Handfeuerwaffen und Kinderspielzeug – darum ging es im neuen ALL GOOD PODCAST mit Prinz Pi. Am 03.11. erscheint mit »Nichts war umsonst« sein 14. (!) Solo-Album. Jan Wehn 

ALL GOOD READS #2 / 2014

allgoodreads
In den ALL GOOD READS tragen wir regelmäßig lesenswerte Texte aus dem Web zusammen. Die Artikel können auf Deutsch und Englisch geschrieben, kürzer oder länger sein und werden sich – im engeren oder weiteren Sinn 

Mach One:
»Rap bleibt Rap.«

Mach One
Sieben Jahre hat das Kreuzberger Urgestein Mach One seine Hörer auf »Meisterstück 2 – Rock’n’Roll« warten lassen, nur um uns jetzt zu zeigen, dass es auch ganz anders geht. Gemeinsam mit seinem »bösen Zwilling« Mo zeigt er Rapdeutschland mit »M.A.C.H.« – nach nur eineinhalb Jahren – erneut kräftig den Mittelfinger. 

Prinz Pi:
»Keine Liebe« – ein Song und seine Geschichte

Prinz Pi ALL GOOD
Anno 1999 rappte Friedrich Kautz noch als Prinz Pornobi Wan-Kenobi in bester Berliner Battletradition über Verschwörungstheorien, die Reduktion auf das Minimum und gegen »HipHop-HIV, auch bekannt als VIVA«. Im Interview erinnert sich Prinz Pi, wie »Keine Liebe«, der wichtigste Song seiner Karriere und der Namensgeber für sein Label damals entstanden ist.