Aktuell

ALL GOOD PODCAST #54: Skinny Finsta

Skinny Finsta
Für den 54. ALL GOOD PODCAST ist Jan Wehn nach Heidelboogyberg gereist und hat sich mit Skinny Finsta getroffen, der Anfang des Jahres sein Album »Spieler der Liebe« veröffentlicht hat. Im Interview sprechen die beiden 

Natascha P.: Nonkonformismus und Kartoffelbrei

Natascha P.
Der neuen EP »Liebhaber des Halbschattens« von Natascha P. sollte man sich nicht wie einer gewöhnlichen Rap-Platte nähern. Mit Streaming-Playlist-Konsens hat die Musik der Hamburgerin wenig zu tun. Und jetzt? Ein Porträt von Tobias Wilhelm. 

ALL GOOD PODCAST #53: Mavi Phoenix

53_Podcast_1600x1200
Völlig egal, ob Mavi Phoenix jetzt Sängerin oder Rapperin ist – das sind doch sowieso nur Begriffe. Fest steht, dass die 23-Jährige mit das Beste ist, was in den letzten Jahren in Sachen Popmusik passiert 

Valee: Gegenpol zur Überladung

Valee
Aktuelle Rap-Superstars stibitzen seine Flows, doch auch das bringt den Chicagoer Rapper Valee nicht aus der Ruhe. Er überzeugt nur mit seiner Musik. Und steht mittlerweile bei Kanyes G.O.O.D. Music unter Vertrag. Valee ist mit seinen 30 Jahren der aktuell interessanteste Rap-Newcomer. 

ALL GOOD PODCAST #52: OG Keemo & Funkvater Frank

52_Podcast_1280x720
Mit »Skalp« veröffentlichten OG Keemo und Funkvater Frank gerade eines der besten Releases des Jahres. Grund genug für Jan Wehn, sich mit den beiden Chimperator-Signings für ein Interview zu treffen und mal nachzufragen, wie der 

ALL GOOD PODCAST #51: Rockstah

51_Podcast_1600x1200
Rockstah ist zurück! Nachdem Max Nicolas Nachtsheim die letzten Jahre damit beschäftigt war, mit Formaten wie »Radio Nukular« oder »Im Autokino« und dazugehörigen Live-Touren das Podcast-Game in Deutschland upzusteppen, hat er wieder Zeit für Musik 

ALL GOOD PODCAST #50: Rola

50_Podcast_1600x1200
Mit »12:12« hat Rola gerade ein wunderbares Album veröffentlicht, für das sie gekonnt das Beste aus R&B, Pop und Rap ineinanderfließen lassen hat. Jan Wehn hat die Sängerin in Offenbach besucht und mit ihr über 

Brockhampton – »Iridescence«

Brockhampton
Iridescence ist ein optisches Phänomen, bei dem eine Oberfläche je nach Perspektive die Farbe wechselt. Und tatsächlich ist das die beste Metapher, die Brockhampton sich selbst geben können. Einer der Trademarks der Gruppe ist es,