Features

Antwon:
Kein Gee

Antwon_ALL_GOOD
Hat irgendwer noch den Überblick in Sachen Cloud Rap? Wir schon. Eine der wenigen, wirklich wichtigen Dudes ist Antwon. Punkrock- und HipHop-sozialisiert gleichermaßen fährt der irgendwo zwischen Q-Tip und De La Soul, Shoegaze, BoomBap und Avant-Rap anzusiedelnde Antwon seinen ganz eigenen Fun-Film. 

9 Songs aus dem neuen Supreme-Video »cherry.«

Supreme_cherry
Cro und Tyler, The Creator mögen Supreme. Alle mögen Supreme. Gerade veröffentlichte die Kult-Skateboard-Marke nach 19 Jahren ihr zweites Video: »cherry.« ALL GOOD hat den Soundtrack ein wenig unter die Lupe genommen. 

Zehn Straßenrap-Essentials von Max Lessmann

Max Lessmann
Max Lessmann ist nicht nur einer der besten Songschreiber dieses Landes, sondern auch bekennender Fan von deutschsprachigen Gangster- und Straßenrap. Für uns hat Frontmann der Indierock-Band Vierkanttretlager seine zehn absoluten Favoriten zusammengestellt. 

Fünf Lieblingsbeats von Bobby Johnson

Bobby Johnson2
Bobby Johnson got beats! Nicht nur für Que und Konsorten, sondern auch seine ganz persönlichen Lieblingsproduktionen von anderen Kollegen. Hier gibt's die fünf Favoriten von dem Bremer mit dem Beat des Jahres. Liste starten ZurückWeiter 

Olexesh:
Eminem und Kaufhausdiebstahl

Olexesh
»Dieses Album sollte für die Top Ten ausreichen«, gab sich Olexesh auf seinem Debüt »Nu Eta Da« optimistisch. Vollkommen zurecht. Nach dem unterhaltsamen Mixtape »Authentic Athlethic« des 25-Jährigen landete sein erstes Album sogar auf Platz 6. Wie kommt man da hin? Ein Gespräch über den Struggle auf dem Weg in die Charts. 

Donato:
Die Essenz von »Enzo«

Donato
Schon lange bevor Deutschrap über Nacht zum Emo wurde, kehrte Donato auf den Alben »Damals wie heute« und »Angst« sein Innerstes nach Außen. Jetzt ist Donatos dritte Platte mit Features von Moses Pelham, Tatwaffe und Jinx erschienen. Jan Wehn hat den Dortmunder gebeten, die Essenz von »Enzo« darzulegen. 

Evian Christ:
Chasing Waterfalls

Evian Christ
Es hätte nicht besser laufen können für Joshua Leary. Als der damals noch angehende Grundschullehrer Ende 2011 seine abstrakten, skellettartigen, aber wunderbar vollkommenen Songcollagen auf YouTube hochlädt, wird er sich kaum ausmalen, 15 Monate später 

Die 25 besten Songs von und mit Pharrell

Pharrell Williams
»How can we get Pharrell unhappy again?«, fragte neulich ein Schlaumeier auf Twitter. Die Wahrheit ist: Pharrell Williams war immer schon dann am Besten, wenn er glücklich war. In den letzten 15 Jahren prägte er