Features

Die 16 besten T-Pain-Songs laut hnrk

hnrk
T-Pain ist mehr als eine autotuneverstärkte Hook-Allzweckwaffe. TeamSESH-Member hnrk hat für uns seine 16 besten Tracks des Tallahassee Natives herausgesucht. 

STOP / LOOK / LISTEN #86

SLL86
Brown-Eyes White Boy ist zurück und im Stimmbruch, Bausa hat den schon längst hinter sich gelassen, Frank Ocean crooned lowkey über Keys von Frank Dukes und Ma Dukes beschert uns ein neues Dilla-Album. 

Press Play mit LGoony

Lgoonys_PressPlay
LGoony macht für ALL GOOD den A&R und klaubt ein halbes Dutzend interessante Newcomer aus dem internationalen Internetz. Voilà, Press Play mit LGoony. 

STOP / LOOK / LISTEN #85

SLL 85
Die 85. SLL-Folge mit Songs von Mädness & Döll, JAW, Scarf, RIN, Bausa, Cam'ron, Kodak Black und jeder Menge anderer Rap-Großmeister. 

STOP / LOOK / LISTEN #84

SLL84
Auch in dieser Woche hat uns das Internet wieder jede Menge neue Tracks geschenkt. Jan Wehn hat sich die Mühe gemacht und die Spreu vom Weizen getrennt. Mit dabei: Rick Ross und Ringo Mandingo, Yung Lean und Yung Hurn, Juelz Santana und Juicy Gay. 

Maximilian Schneider-Ludorff:
»Liebe für die Kultur und kommerzieller Erfolg können selten harmonisch übereinkommen.«

Tapefabrik
There's life in the old dog yet: Die Tapefabrik – seit eineinhalb Jahren totgeglaubt – ist mit 40 Artists, der Crème de la Crème der deutschen Producer-Szene und drei Bühnen zurück im Schlachthof Wiesbaden. Wir sprachen mit Festivalgründer Maximilian Schneider-Ludorff über den Verlauf der Insolvenz, die Rettung des Festivals und die Rückkehr zu den ursprünglichen Wurzeln. 

STOP / LOOK / LISTEN #83

SLL83
Neue Woche, neue Folge STOP / LOOK / LISTEN. Dieses Mal mit neuen Songs und Remixen von Consequence, Kanye West, KitschKrieg, RIN, Mike Will Made It und vielen mehr. 

STOP / LOOK / LISTEN #82

SLL82
Eine gemischte Tüte Buntes mit den besten Tracks der Woche – und die kommen von Ahzumjot, Afghan Dan, Lionaire, Kodak Black, James Jencon, Mädness & Döll, Future, Roc Marciano, SahBabii und vielen mehr. 

LGoony:
»Meine Musik ist vollkommen ernst gemeint.«

lgoony4_1
»Keine Interviews mit HipHop-Magazinen / Ich rede nicht mit dir und dir und, nein, auch nicht mit dir«, rappte LGoony noch vor einem Jahr. Mit uns hat er zum Glück gesprochen. Jan Wehn traf den Kölner MC anlässlich der VÖ seines Mixtapes »Intergalactica« zum Interview.