Dies/Das

Stubenhacker: Die machen ganz was anderes.

Stubenhacker
Hin und wieder gibt es ihn im, oder – je nach Verlauf der persönlichen Genre-Gemarkungslinien – auch außerhalb von deutschem HipHop: den Überraschungsmoment. Den echten, besonderen, den ganz anderen Überraschungsmoment. Denjenigen Überraschungsmoment, der nicht nur 

STOP / LOOK / LISTEN #2

Lil Shark
Von jetzt an schwebt Jan Wehn einmal wöchentlich durch die Soundcloud und verschwendet kostbare Lebenszeit auf das Gucken von jedem neuen Clip auf WSHH. Alles nur, um euch die besten und wichtigsten Tracks, die unbeachtetsten 

ALL GOOD READS #5 / 2014

allgoodreads
In den ALL GOOD READS tragen wir regelmäßig lesenswerte Texte aus dem Web zusammen. Die Artikel können auf Deutsch und Englisch geschrieben, kürzer oder länger sein und werden sich – im engeren oder weiteren Sinn 

Method Man & Fler in:
»Snitchbasierter Pullovertweef«

fler_pulloverbeef
In der Nacht von vorgestern auf gestern kam ein Twitter-Nutzer auf die Idee, Method Man darüber in Kenntnis zu setzen, dass Fler in der aktuellen Kollektion seiner »Maskulin«-Bekleidungslinie das Wu-Tang-Logo (bzw. die 

STOP / LOOK / LISTEN #1

STOP, LOOK, LISTEN #1
Von jetzt an schwebt Jan Wehn einmal wöchentlich durch die Soundcloud und verschwendet kostbare Lebenszeit auf das Gucken von jedem neuen Clip auf WSHH. Alles nur, um euch die besten und wichtigsten Tracks, die unbeachtetsten 

ALL GOOD READS #4 / 2014

allgoodreads
In den ALL GOOD READS tragen wir regelmäßig lesenswerte Texte aus dem Web zusammen. Die Artikel können auf Deutsch und Englisch geschrieben, kürzer oder länger sein und werden sich – im engeren oder weiteren Sinn 

Kaytranada verschenkt »Whatever«

1964907_839232716103323_2049972983_n
Kaytranada aus Montreal ist einer von den Guten. Entdeckt habe ich ihn wohl vor gut einem Jahr durch seine »Kaytra Todo«-EP: Knallharte und kompromisslose Trap-Stakkati (»Killacats«) einerseits, supersmoove Beatscience im Donut'schen Sinne andererseits. Und dann 

Hin zum neuen Album von Shabazz Palaces

Shabazz Palaces
In Kürze erscheint »Lese Majesty«, das neue Album von Shabazz Palaces. Das allein ist eine Erwähnung wert. War »Black Up«, der Vorgänger von 2011, doch ein genauso außergewöhnliches wie übersehenes Stück Musik. Für den Album-Opener 

Dipset back!

Dipset
Endlich! Da lag die letzten Wochen doch schon etwas in der Luft, wenn ich so an meine letzten #np-Tweets zurückdenke. Jedenfalls: Die Diplomats sind zurück. Ja, die aus Harlem. Es ist zwar »nur« ein Cam'ron-Track von der 

Big Twins & DJ Woool – TG1

Big Twins
Das Leben als Mobb Deep-Gefährte ist nicht leicht. Big Twins kann davon ein Liedchen singen. Oder vielmehr: krächzen. Seit etlichen Jahre steht die Reibeisenstimme aus Queensbridge an der Seite des gebeutelten Mobbs, als Drittel des