News

Lang lebe die Tapefabrik!

tapefabrik_allgood
Sie gilt als größte HipHop-Jam Deutschlands und steht für Freunde von Rap abseits kommerzieller Pfade für Qualität und eine familiäre wie entspannte Atmosphäre: die Tapefabrik. Mit gutem Händchen für die Auswahl der Acts, selbstgestaltetem Bühnenbild 

Rückblende: Spektrum Festival 2015

Spektrum_2015_pabloheimplatz_0920
Während andernorts reihenweise Eintages-Festivals vor steigenden Produktionskosten kapitulieren müssen, erreichte das Spektrum Festival im Hamburg-Wilhelmsburg Anfang August seinen vorläufigen Höhepunkt. Jedoch nicht, ohne in bereits vierter Auflage die nötigen Argumente bereitzuhalten: Drei Bühnen. Sonne. 25 

Film-Review: »Straight Outta Compton«

Straight Outta Compton
Wenn Hollywood HipHop auf die Leinwand bringt, ist Skepsis traditionell ein guter Schutz vor Enttäuschung. Zu häufig bekam man verkitschte Epen mit Fremdschamszenen oder schauspielerisch überforderten Rappern vorgesetzt. Diese Filme scheiterten mitunter an ihrem Anspruch, 

Film-Review: Nas – »Time Is Illmatic«

Nas_Time_Is_Illmatic
Zu Nas' Debütalbum ist alles gesagt. Jeder, für den Rap nicht nur eine kurze Jugendphase war, weiß um Bedeutung und Status von »Illmatic«. »Illmatic« ist so synonym für »Rapklassiker« wie »googeln« für »Internetrecherche«. Wer noch 

Spektrum Festival 2015 am 1. August in Hamburg

Spektrum2015
Zum mittlerweile vierten Mal findet in Hamburg-Wilhelmsburg dieses Jahr das Spektrum Festival statt. Die Ausrichtung trägt die Veranstaltung seit jeher passenderweise im Namen. Beim Spektrum geht es um die Darstellung eines sich in die Breite 

ALL GOOD präsentiert exklusiv:
Curse auf »Feuerwasser 15«-Tour

Curse_Feuerwasser15
Deutschrap zur Jahrtausendwende. Langsam korrodiert der Einfluss der Rap-Hochburgen Stuttgart und Hamburg. Der Genre-Hype ist im vollen Gange und doch spürt die Szene, dass nicht jede neue Jubel-Nachricht tatsächlich auch ebendieser Szene und der musikalischen 

In Gedenken an Ornette Coleman (9.3.1930 – 11.6.2015)

Ornette Coleman
Heute starb Ornette Coleman, der »Vater des Free Jazz«, im Alter von 85 Jahren an einem Herzstillstand. Quasimoto aka Madlib postete heute als einer der ersten HipHop-Künstler ein Ornette-Coleman-Cover auf Instagram, als Tribut an den 

Robda – »Die dicken Bars #8«

Robda-DasDickeR-Album-Cover
Das dicke R? Die dicken Bars? Zum achten Mal? So is' es. »So langsam wird dir klar, worum es geht / der achte Take und du verstehst wofür mein Album steht« schleicht Robda im letzten