ALL GOOD PODCAST #2: Mädness & Döll

AG_MD_1600x1200

Diese Woche zu Gast: die Brüder Mädness & Döll, die mit »Ich und mein Bruder« ihr gemeinsames Album veröffentlichen. Im Interview mit Jan Wehn erzählen sie von der Albumproduktion in der thüringischen Einöde und führen uns in die Kunst des Live-MCeeings ein. Außerdem erzählt Mädness, der ältere, über seine Seitenprojekte, während Döll, der jüngere, herausarbeitet, was »Ich und mein Bruder« mit »Nur noch 24 Stunden« von Freunde der Sonne zu tun hat und warum Curse der »am meisten zu unrecht gehatete Rapper Deutschlands« ist.

Den Podcast könnt ihr euch direkt hier oder auf iTunes anhören.

(Wir bitten, die Schwankungen bei der Soundqualität zu entschuldigen und geloben Besserung für die nächste Folge.)

  • Markus

    Zähe Gesprächspartner. Schade. Kein Vergleich zur sehr guten Folge mit Ahzumjot.