Cro

Cro

Genie, das wie dieser Hova flowt. Baut außerdem Beats. Weil: Easy. Außerdem: King of Raop mit Pandamaske und einem Händchen für Hits.

»Wartet kurz! Ich brauch noch einen Moment.«

Cro 2017_2_credit_Saeed Kakavand
Das letzte Mal traf Jan Wehn Cro 2012 zwischen »Easy«-Hype und den Arbeiten an seinem Debüt »Raop«. Fünf Jahre später ist alles anders. Ein Ortsbesuch in Cros 17-Zimmer-Villa mit Blick über Stuttgart. 

First Tweets mit @AlibiSW

_MG_9179 (1)
Manche erste Tweets schießen übers Ziel hinaus. Da machen deutsche Rapper natürlich keine Ausnahme. Deswegen haben wir Twitter-God @AlibiSW gefragt, ob er sich mal die ersten Tweets von ein paar Rap-Promis ansehen kann. 
allgood_ralftheil

Breitenwirksamer Rap ist immer noch eine Anomalie

»Die Sugar Hill Gang kennen die meisten Hip-Hopper vielleicht auch heute noch. Wenn man aber auf einem Materia- oder Cro-Konzert nach Afrika Bambaataa, Kurtis Blow oder Fab Five Freddy fragt, würde die Ausbeute schon deutlich 

Cro: Ein Konzert. Zwei Meinungen. Beides live.

Cro_Delia_Baum_620x359
Achtung, Binsenweisheit: Über Cro, seinen Erfolg, seine Musik und seine Business-Moves kann, darf und soll man durchaus geteilter Meinung sein. Das breite Spektrum zeigt sich schon an einem Blick in die ALL GOOD-Redaktion: Zuletzt diskutierten 

Cro:
Braucht Deutschrap ein neues Cro-Album?

Cro
Am 6. Juni erscheint »Melodie«, das zweite Album von Cro. Und natürlich ist überhaupt nichts easy! Fakt ist: Cro hat das Deutschrap-Spiel in den letzten zwei Jahren auf links gedreht – den einen hat's gefallen,