A$AP Ferg

STOP / LOOK / LISTEN #94

94_SLL-Cover Template
Bald ist Weihnachten und hier ist STOP / LOOK / LISTEN Nummer 94 mit allem, was zwischen DJ Premier, Lil Uzi Vert, Samy Deluxe und Audio88 passt. 

STOP / LOOK / LISTEN #69 (Paul Rippé Edition)

SLL_PaulRippe
Weil die ALL GOOD-Redaktion damit beschäftigt ist, das neue Album von Drake zu hören, haben wir diese Woche einen Gastkolumnisten engagiert: Fotirgraf, Enterpreneur und Sprachvirtuose Paul Rippé kommentiert die besten Tracks der letzten sieben Tage. Von Idee her mega. 

STOP / LOOK / LISTEN #67

SLL67
Da ist endlich SLL Nummer 67. Mit neuen Songs von Lil Durk, Jim Jones, Juicy Gay, Emmo Cypher & Babylon Mayne, Asmo & Ahes und J Dilla. 

STOP / LOOK / LISTEN #60

allgood-stop-look-listen-60
Neues von Young Thug, G Herbo, A$AP Ferg, aber auch ein paar late passes von Desiigner, Black Kray und Dylan Brady. Die große Frage in der 60. SLL-Folge lautet jedoch: Wie kann man sich nur so hart gönnen?! 

STOP / LOOK / LISTEN #59

allgood-stop-look-listen-59
Tinashe, T-Pain, Trettmann: SLL #59 steht diese Woche ganz im Zeichen des Singsangs. Wobei: Mit den Disstracks von Drake und Meek Mill sowie neuen Songs von A$AP Rocky und Vince Staples gibt's auch wieder Rap in Reinform. 

STOP / LOOK / LISTEN #46

allgood-stop-look-listen-46
Ja, alle reden gerade über Drake und seinen Meek-Mill-Diss. Aber abseits von diesem Gemetzel gab's letzte Woche noch ein paar andere hörenswerte Nummern. Jan Wehn hat sie alle gecheckt und euch die Besten der Besten zusammengestellt. 

STOP / LOOK / LISTEN #27

allgood_stoplooklisten_v2
Neue Woche, neues Glück. Jan Wehn hat sich wieder durch's Netz geschaut. Er hat Songs angehört, Videoblogklicks generiert, Interviews ausgehalten, zu Ansagen den Kopf geschüttelt und Telefonmitschnitte durchgeskippt – und wie jede Woche an dieser 

STOP / LOOK / LISTEN #25

allgood_stoplooklisten_v2
25. Fünf. Und. Zwanzig. Das klingt doch schon geil. Genau so oft ist diese wöchentliche Kolumne jetzt erschienen. Nicht ganz regelmäßig, dafür aber immer randvoll mit geilen Tracks. So auch diese Woche. Rick Ross und Jay