Aktuell

ALL GOOD PODCAST #35: BRKN

35_Podcast_1600x1200
Im 35. ALL GOOD PODCAST ist BRKN zu Gast und spricht mit Jan Wehn über seine Late-Night-Show, gute deutsche Comedy, Handhaltung in der russischen Klavierschule, die Genialität von Timbaland, R&B, Dave Chappelle im Quatsch Comedy 

Sounds Like A Melody

Vibe FML
Dem Video seiner Single »FML« hat Bausa einen aufschlussreichen Warnhinweis vorangestellt: »Das folgende Musikvideo enthält Szenen, die nichts mit Rap zu tun haben. Auch der Song hat nichts mit Rap zu tun. Weiterschauen auf eigene 

ALL GOOD PODCAST #34: DJ Kitsune

DJ Kitsune
Im 34. ALL GOOD PODCAST ist DJ Kitsune zu Gast. Jan Wehn sprach mit dem Frankfurter HipHop-Urgestein über seine Anfänge als Plattensammler, die anschließende Tätigkeit für die Radioshow »Dope Beats« und dort geführte Interviews mit 

Haiyti: Tulpen, Blumen, Päckchen, Kugeln

Haiyti
Mit »Montenegro Zero« ist das Haiyti-Debütalbum jetzt da. Aber Haiyti ist natürlich noch lange nicht fertig. ALL GOOD-Autor Wenzel Burmeier durfte der Hamburgerin ein paar Fragen stellen. 

STOP / LOOK / LISTEN #96

SLL_96
Auch 2018 stellen wir euch wieder die wichtigsten Songs der letzten Wochen in einer schnieken Liste zusammen. Dieses Mal gibt es neue Tracks von Dabrye und Doom, Dexter und Jaq, Young Thug und Birdman. 

ALL GOOD PODCAST #33: Das MZEE-Forum

33_Podcast_1600x1200
Das MZEE-Forum ist legendär - in den Threads tummeln sich Rap-Nerds und nicht selten sogar die Rapper dieses Landes selbst. Jan Wehn hat sich mit den Moderatoren Mr. Aeko, sAms3miLLa und Svansen über die Entwicklung 

Brockhampton: »Who got the feeling?«

Brockhampton
Aus Kalifornien kommt mit Brockhampton eine neue Auflage der All-American Boyband, nur ohne Major-Einfluss und sensibler und subversiver als man erwarten sollte. 

ALL GOOD PODCAST #32: Destroy Degenhardt

32_Podcast_1600x1200
»Das Handbuch des Giftmischers« war eines der intensivsten und eindrücklichsten Alben des Deutschrap-Jahres 2017. Im Podcast mit Jan Wehn erzählt der Düsseldorfer Destroy Degenhardt von den Arbeiten am Album, psychischen Problemen, Drogensucht, Impulskontrolle, seiner Leidenschaft